Die Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist eine Anlaufstelle für Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern und Erziehungsberechtigte, bei der Sie stets auf ein offenes Ohr treffen.

Die Schulsozialarbeit trägt gemeinsam mit der Lehrerschaft und der Schulleitung dazu bei, dass die Schule ein Ort ist, an dem Kinder in ihrer allgemeinen Entwicklung unterstützt und gefördert werden.

Die Schwerpunkte der Arbeit sind:
  • Einzelhilfe (Beratung und Begleitung von Schüler*innen)
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Innerschulische Projekte
  • Außerschulische, offene Angebote
  • Präventionsarbeit
  • Konfliktarbeit
  • Krisenintervention
  • Zusammenarbeit mit und Beratung der Lehrer*innen und Erziehungsberechtigten
  • Kooperation und Vernetzung mit dem Gemeinwesen

Grundsätze der Schulsozialarbeit:

  • Vertraulichkeit: Informationen werden vertraulich behandelt und nur mit Einverständnis an Dritte weitergegeben
  • Freiwilligkeit: Die Angebote der Schulsozialarbeit sind grundsätzlich freiwillig
  • Teilhabe und Transparenz: Ratsuchende werden an allen sie betreffenden Entscheidungen beteiligt. Ebenso haben sie das Recht, über alles was sie betrifft informiert zu werden
  • Ganzheitlichkeit: Die Schulsozialarbeit betrachtet Schüler*innen im gesamten Lebenszusammenhang
  • Chancengleichheit: Alle Schüler*innen sollen die gleichen Chancen erhalten
  • Prävention: Die Schulsozialarbeit versucht stets präventiv zu arbeiten

Neslihan Akbulut

Image

Kontaktdaten Neslihan Akbulut

Büro im Gebäude der Staufeneckstr. Raum 209 (1.OG)

Telefon: 07161 9846220

E-Mail: 

akbulut-schulsozialarbeit-fsg@web.de oder schulsozialarbeit.fsg.eislingen@gmx.de

Sprechzeiten nach Anmeldung

In der Staufeneckstraße:
Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 12:40 Uhr