Schule ist mehr

Aufgeregt, lachend, freudig, aber manchmal auch ein wenig ängstlich betraten die Schulanfänger den Pausenhof der Friedrich Schiller Gemeinschaftsschule. Bepackt mit prall gefüllten Schultüten und ihren neuen Schulranzen. Dort wurden sie von unserem Schulleiter Martin Latosinszky, den Schülerinnen und Schülern der Lerngruppen 2a-d und den neuen Lernbegleiterinnen Stefanie Erwerle, Melanie Messina, Beatrix Schwarz und Ursula Zettl begrüßt.


Besuch des Stadtrats in den Lerngruppen 7a und 7b

Da Ende September die Bundestagswahl stattfand, haben wir dieses Thema auch in der Schule behandelt.

Hierzu besuchte uns am 4. Oktober der Stadtrat Lothar Weccard von den Grünen in der FSG. Wir freuten uns richtig auf die Politikstunde und hatten auch einige Fragen an ihn.


Neue Gesichter an der FSG

Ein Schulwechsel ist immer etwas Besonderes. Beim Wechsel an die Gemeinschaftsschule gilt es, viele neue Begriffe zu erlernen Begriffe wie Lerngruppe, Lernzeit, Lerntagebuch, Mittagsband, Coaching, und Vieles mehr. Da schwirrte den neuen Fünfern ganz schön der Kopf. Doch mit Unterstützung ihrer Lernbegleiter Olga Detzel und Christian Hofmann sind die Schülerinnen und Schüler nach nur drei Wochen richtig gut an der Friedrich Schiller Gemeinschaftsschule angekommen.

Schuljahres-Beginn 2021

Voller Hoffnung sind wir in ein neues Schuljahr gestartet, das hoffentlich weniger turbulent als das letzte wird. Wir wissen jetzt besser als zuvor, dass Schule zwar auch Gemeinsam Lernen heißt, vor allem aber Gemeinsam Leben! Dies wurde auch in den Gottesdiensten zum Schulbeginn hervorgehoben, die unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark!“ die Schülerinnen und Schüler auf den Neustart einstimmten.

Zuwachs im Führungsteam der FSG

Neue Konrektorin an der FSG: Endlich ist es soweit und die seit Langem, vom Land Baden Württemberg versprochene, zusätzliche Konrektoratsstelle konnte besetzt werden.

Wir heißen Claudia Frey als 2. Konrektorin an der FSG herzlich willkommen.

Ausflug der 4a

Wir, als Lerngruppe 4a, machten am Freitag, dem 25. Juni, einen Ausflug zum Bärenbacher Spielplatz. Dort spielten wir und grillten unsere Würstchen. Manche hatten auch Fleisch dabei. Frau Frey hat uns begleitet. In der Nähe vom Spielplatz gab es einen Pferdehof. Wir durften ihn besuchen. Am liebsten wollten wir auf dem Spielplatz noch länger bleiben. Das Wetter war toll und es gab kein Streit.

Das war ein schöner Tag.

Ausflug in die Wilhelma

Letzten Dienstag ging die Lerngruppe 6a mit ihren Lernbegleiterinnen Frau Schwarz und Frau Frey zu einem Ausflug.

Wir trafen uns neben dem Rossmann und sind dann zum Bahnhof gegangen. Mit dem Zug fuhren wir nach Stuttgart, stiegen dann aus und nahmen die U-Bahn zur Wilhelma. In der Wilhelma waren viele Menschen und natürlich auch Tiere.

Abschlussfeier 2021

„Wir haben es geschafft!“ Am Donnerstag, den 22. Juli, fand bei uns im coronabedingt kleinen Rahmen die Abschlussfeier der 23 Schülerinnen und Schüler statt, die dieses Jahr erfolgreich den Realschulabschluss absolviert haben.

Schulausflüge – Ein Stückchen Normalität...

Am Ende eines Schuljahres gehören Schulausflüge bei uns eigentlich fest dazu. Im letzten Jahr war vor den Sommerferien in dieser Hinsicht coronabedingt leider nicht so viel möglich – aber dieses Jahr haben sich unsere Lehrerinnen und Lehrer bemüht, hier wieder ein Stückchen Normalität zurück zu bringen.

Medienaufklärung an der FSG

Am 28. Juni durften wir bei uns Herrn Ralf Liebrecht, den Jugendbeauftragten des Polizeipräsidiums Ulm begrüßen. Herr Liebrecht sprach mit den Lerngruppen 6a und 6b über Gefahren und Achtungspunkte bei der Nutzung moderner Medien.